Der Roman:
Seltsame Lichtererscheinungen erschüttern die Vier Welten. Auf der Suche nach der Quelle dieser Erschütterungen entdecken die Wesen den Ursprung, die Schattenblitze, hierzu in Anderswelt. Sie erwählen drei Menschen aus Anderswelt, die dabei helfen sollen, die Erschütterungen zu verstehen und ihrer Herr zu werden. Thurjann, Eleo und Yanoah aus Anderswelt. Sie kennen sich nicht untereinander und kennen nicht einmal sich selbst. Jeder hat seine eigenen Sorgen und Nöte, und alle suchen mehr oder weniger verzweifelt nach einem inneren und äußeren Weg, um den Widersinnigkeiten des Lebens zu begegnen. In den Heiligen Nebelhallen des Großen Rates finden sie schließlich nicht nur die Anderen und die Antworten auf ihre vielen Fragen, sondern auch sich selbst.

Mehr aus dem Inhalt